Unkrautvernichtung

Die Unkrautvernichtung ist ein leidiges Thema und kein Gartenbesitzer und Hobby-Gärtner kann sie ganz umgehen. Dabei sind es die einfachsten Mittel, die bei der Unkrautvernichtung helfen können. Jedoch sollte man sich entscheiden: Will man auf chemische Mittel zurückgreifen oder soll der Garten komplett Bio angelegt werden?

 

„Bio“ als Unkrautvernichtung

Will man ohne Chemie gegen Unkraut vorgehen, muss man sich in erster Linie immer vor Augen halten, dass es sich nicht um eine Unkrautvernichtung handelt, sondern im Regelfall immer nur um eine Unkrauteindämmung. Man geht dabei nicht mit chemischen Mitteln gegen das leidige Unkraut vor, sondern versucht es mit stetiger Entfernung, einigen technischen Hilfsmitteln und viel Geduld. Dabei handelt es sich selbstverständlich um keine Dauerlösung. Auf diese Art und Weise muss Unkraut immer und immer wieder entfernt werden. Beispiele diese Unkrauteindämmung sind das Jäten oder Mulchen. Bei einem großen Garten bietet es sich dann natürlich an, einen Gärtner einzustellen.

 

Mit „Chemie“ die Unkrautvernichtung vorantreiben

Sehr effektiv ist natürlich die Behandlung des Bodens mit „Chemie“. So gibt es zahlreiche Mittel, die in die Erde gepflanzt, gespritzt oder eingearbeitet werden und das Unkraut aus dem Garten verschwinden lassen. Wichtig ist, dass man hier darauf achtet, dass die chemische Unkrautvernichtung nicht ausversehen auch die Pflanzen angreift. Zudem sollte man bedenken, dass viele chemische Mittel gesundheitsschädlich sein können und deshalb gerade bei essbaren oder früchtetragenden Pflanzen mit Bedacht eingesetzt werden sollten.

 

Unkrautvernichtung mit Hausmitteln

Selbstverständlich kann man die Unkrautvernichtung auch mit altbekannten Hausmitteln angehen. So beispielsweise mit Salz und Essig. Jedoch sollte man dabei beachten, dass dies auch die Pflanzen schädigen kann. Zudem gibt es die Möglichkeit – besonders, wenn das Unkraut in Wegfugen wuchert, heißes Wasser auf diese zu kippen. Das Unkraut lässt sich dann wesentlich einfacher entfernen.

Weitere Begriffe zum Buchstaben U: