Sportcamp

Ein Sportcamp ist eine Art Ferienlager, bei der eine bestimmte Sportart im Vordergrund steht. Das Sportcamp wird in erster Linie für Kinder und Jugendliche zur Freizeitgestaltung und Nachwuchsförderung veranstaltet. Manchmal findet im Sportcamp auch eine Talentsichtung statt.

Ferien im Sportcamp

 

Bewegung spielt für Kinder eine wichtige Rolle. Da ist ein Sportcamp eine ideale Lösung für die Kinderbetreuung in den Ferien. Egal welche Sportart Ihr Kind bevorzugt – es gibt beinahe für jeden Sport ein individuelles Sportcamp. Dies bietet viele Vorteile. Zum einen wird das Kind für ein bis zwei Ferienwochen betreut, sodass die Eltern sich nicht um eine Betreuung kümmern müssen. Weiterhin wird das Kind im Sportcamp gefördert. Es werden neue Techniken, z.B. im Fußball-Sportcamp, erlernt und gezielt notwendige körperliche Fähigkeiten trainiert. Das Sportcamp bietet Kindern und Jugendlichen neben dem sportlichen Aspekt auch ein ausgewogenes Freizeitprogramm. So wird abends häufig beisammen gesessen und z.B. ein Lagerfeuer oder eine Nachtwanderung gemacht. Im Sportcamp können so auch neue Freundschaften mit Gleichgesinnten, die denselben Sport betreiben, geschlossen werden.

Sportcamp für jede Sportart

 

Mittlerweile werden für fast jede Sportart Sportcamps veranstaltet. Dabei kann es sich einerseits um ein Sportcamp handeln, welches für Jugendliche ist, die den Sport bereits aktiv und auf Wettkampfebene betreiben. Dabei handelt es sich dann im gewissen Sinne um ein Trainingslager. Andererseits gibt es auch Sportcamps für Kinder und Jugendliche, die sich in den Ferien einfach mal sportlich betätigen wollen ohne diesen Sport in der Freizeit ernsthaft zu betreiben. Bei dieser Art von Sportcamp handelt sich mehr um ein Ferienlager. Für viele Sportarten gibt es bereits spezielle Sportcamps, so z.B. für Fußball, Reiten, Handball, Tischtennis, Volleyball, Angeln, Surfen und noch viele mehr. Das Sportcamp kann im In- oder Ausland stattfinden. Um die Kinderbetreuung kümmern sich erfahrene Betreuer.

 

Weitere Begriffe zum Buchstaben S:

Diesen Artikel kommentieren

*

*