Schwangerschaft

Schwangerschaft (auch Gestation oder Gravidität) ist der Zeitraum, in dem eine befruchtete Eizelle im Körper einer Frau zu einem Kind heranreift. Durchschnittlich dauert eine Schwangerschaft beim Menschen von der Befruchtung bis zu der Geburt 267 Tage.

Verlauf der Schwangerschaft

Der Verlauf einer Schwangerschaft wird in drei Abschnitte mit je 3 Monaten, bzw. mit je 13 Wochen unterteilt. In den ersten 3 Monaten (erstes Trimenon) der Schwangerschaft entwickelt sich der Embryo sehr schnell. Meist haben die schwangeren Frauen in den ersten drei Monaten verstärkte Übelkeit, was sich jedoch in den folgenden Monaten in der Regel wieder einstellt. Auch die Empfindlichkeit der Brust kann sich in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft ausprägen.

Während des zweiten Trimenons der Schwangerschaft werden die ersten Bewegungen des Fötus nun spürbar. Die anfänglichen Komplikationen wie Übelkeit verschwinden meist wieder und der zweite Abschnitt der Schwangerschaft wird als sehr angenehm empfunden.

Im letzten Abschnitt der Schwangerschaft reift nun der Fötus vollständig heran und der Körper der werdenen Mutter bereitet sich auf die bevorstehende Geburt vor. Aufgrund des erhöhten Gewichts kann dieser Abschnitt der Schwangerschaft wieder etwas unangenehmer für die schwangere Frau sein.

 

Jede werdende Mutter hat in Deutschland einen Anspruch auf Betreuung durch einen Arzt oder eine Hebamme während derSchwangerschaft sowie einige Wochen nach der Geburt des Kindes.

 

Weitere Begriffe zum Buchstaben S: