Putzmann

Bei der Bezeichnung von Berufen haben sich häufig bestimmte Formen festgesetzt, wie die der Putzfrau. Das Wort impliziert, dass es ausschließlich “Frauen” und keine Männer gibt, die als Putzmann ihren Lebensunterhalt oder ein Nebeneinkommen verdienen. Daher bietet sich anstatt der zwei Bezeichnung der neutralere Begriff der Putzhilfe an.

Putzmann Aufgaben

Der Putzmann oder die Putzhilfe werden von Firmen, aber auch privaten Haushalten beauftragt, Oberflächen zu reinigen (daher auch der umständliche Begriff Fachkraft für Oberflächenreinigung). Vom Putzmann oder Putzfrau werden meist die nötigen Utensilien mitgebracht, um die Reinigung vorzunehmen. Besonders gefragt sind sie in Großstädten. So finden sich Putzhilfe Zürich, Putzhilfe Bern und Putzhilfe Basel in großer Zahl. Wenn Sie gezielt einen Putzmann suchen, dann sehen Sie sich kostenlos die Profile Ihrer Betreut.ch Plattform an (Anmeldung ist vorerst nicht notwendig) und Sie finden einen sympathischen und zuverlässigen Putzmann. Zum Beispiel eine Putzhilfe in ZürichPutzhilfe Bern, Putzhilfe Basel.

Putzmann Aufträge finden

Wenn Sie als Putzmann arbeiten wollen, dann finden Sie eine Putzstelle in ZürichPutzstelle in BernPutzstelle in Basel, sowie auch in Ihrer Region ausreichend Auftragspotenzial.

 

Weitere Begriffe zum Buchstaben P: