Putzfrau

Eine Putzfrau wird auch Putzhilfe, Reinigungskraft, Haushaltshilfe oder Raumpflegerin genannt. Sowohl Firmen als auch Privathaushalte können ihre Räumlichkeiten von einer Putzfrau reinigen lassen.
Putzfrauen,arbeiten im Privatbereich nicht mehr nur bei gut situierten Familien, sondern immer öfter auch bei berufstätigen Paaren, Studenten-WGs oder bei älteren Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen Unterstützung bei der Hausarbeit benötigen.

 

Job als Putzfrau


Wie bei jeder anderen Tätigkeit auch, ist man als Putzfrau dazu verpflichtet, die Tätigkeit offiziell anzumelden, egal ob sie nur einige Stunden pro Woche oder als Vollzeitjob ausgeübt wird. Leider sieht es in der Realität anders aus: die meisten Putzjobs werden illegal ausgeübt. Sich als Putzfrau etwas Geld dazu zu verdienen, ist heutzutage für viele Menschen eine Option, so z.B. für Studenten, Teilzeitangestellte oder auch für Menschen mit einer Vollzeitstelle, deren Einkommen nicht ausreicht.

 

Putzfrau finden


Wenn Sie bei Betreut.ch eine Putzfrau suchen, geben Sie am Besten kostenlos ein Gesuch auf und nennen Sie dort Details zu der verfügbaren Stelle. An welchen Tagen soll eine Putzfrau kommen, wie viele Stunden soll sie bei Ihnen arbeiten, wie hoch soll der Stundenlohn sein und welche Aufgaben gehören dazu? Dies sind relevante Informationen, die Sie unbedingt erwähnen sollen. Je detailliertere Infos Sie angeben, desto bessere Bewerbungen erhalten Sie von Putzfrauen in Ihrer Nähe und desto passendere Putzfrauen schlagen wir Ihnen per E-Mail vor.

 

Putzhilfe anbieten

 

In der Schweiz können Sie als Putzfrau Basel, Putzfrau Zürich, Putzfrau Bern, Putzfrau Genf kostenlos Ihr Profil erstellen und Gesuche finden.

Weitere Begriffe zum Buchstaben P: