Klempner

Ein Klempner ist ein Beruf, der sich hauptsächlich auf das Bearbeiten von Metallen und auch deren Herstellung spezialisiert hat. Bleche werden dabei zu Bauteilen in Bauwesen oder Handel umgewandelt. Normalerweise handelt es sich hierbei um einen klassischen Männerberuf, da nur ein Bruchteil an Frauen in diesem Bereich tätig ist, beziehungsweise eine Ausbildung absolviert.

 

Tätigkeitsbereich des Klempners

Die Herstellung von Dacheindeckungen, Dachentwässerungen und Lüftungsanlagen gehört zum Tätigkeitsspektrum des Klempners. Die Herstellung von Flaschen, anderen Behältern und Haushaltswaren gehörte in vergangenen Jahren ebenfalls zum Tätigkeitsbereich. Das Verkleiden von Dachflächen, Fassaden und Schornsteinen mit Blechen sowie die Montage von Regenrinnen sind Tätigkeitsfelder, in denen er seine benötigten Bauteile in aller Regel selbst herstellt, in Handarbeit oder auch maschinell, und dann entsprechend verarbeitet.

 

Die Ausbildung zum Klempner

Die Ausbildung zum Klempner wird hauptsächlich von Männern in Anspruch genommen. Grundlegende Tätigkeiten und Kenntnisse werden dabei in der Ausbildung vermittelt wie etwas das Weichlöten, Hartlöten, Bördeln, Schweifen, Falzen, Kanten, Messen und Technisches Zeichnen. Weitere Fächer, die in der Ausbildung absolviert werden müssen, sind Fachbezogene Mathematik und Werkstoffkunde. Das Konstruieren, Montieren und Reparieren von Metallblechen sollte in jedem Fall beherrscht werden. Ein gewisses Grundverständnis sowie das Interesse am Handwerk sollten mitgebracht werden.

 

Klempner bei Betreut.ch finden

Finden Sie einen Klempner oder andere Handwerker in der Schweitz. Geben Sie hierzu einfach die Postleitzahl Ihres Wohnortes bei Betreut.ch ein und finden auch Sie Ihren Dienstleister in Ihrer Nähe.

 

 

Weitere Begriffe zum Buchstaben K: