Haushaltshilfe

Eine Haushaltshilfe ist eine Reinigungskraft, die in privaten Haushalten bei Haushaltstätigkeiten hilft. Andere Berufsbezeichnungen für eine Haushaltshilfe sind Putzfrau, Haushälterin, HauswirtschafterIn und RaumpflegerIn.

 

Mögliche Aufgabenfelder einer Haushaltshilfe:

Bei Betreut.ch gibt es eine Unterteilung der Haushaltstätigkeiten in die Bereiche Wohnungspflege, Kleiderpflege, Essenszubereitung und sonstige Tätigkeiten. Typische Aufgaben einer Haushaltshilfe sind Putzen, Spülen, Fenster putzen,  Pflanzenpflege sowie waschen, bügeln, nähen und ggfs. auch kochen. Oftmals übernimmt einen Haushaltshilfe auch die Kinderbetreuung bei einer Familie. In diesem Fall ist jedoch die Bezeichnung Haushaltshilfe nicht mehr angemessen. Besser ist hier die Bezeichnung Nanny, Kinderfrau oder Kindermädchen.
Nach Absprache mit dem Arbeitgeber können auch zusätzliche Aufgaben wie Botengänge, Einkäufe erledigen oder die Versorgung des Haustieres hinzukommen. Ein Aupair  (Au-Pair) übernimmt diese Aufgaben auch, jedoch unter anderen Bedingungen, u.a. Wohnen im Haus.

 

Haushaltshilfen können einerseits auf privater Ebene angestellt werden, andererseits können sie in verschiedenen Lebenslagen helfen z.B. bei Schwangerschaft, Krankheit, nach einem Unfall oder wenn eine Person zum Pflegefall wird.

 

 

 

Haushaltshilfe – Suche direkt starten

 

Finden Sie die richtige Haushaltshilfe oder auch Haushaltshilfe,bzw. Hauswirtschafterin im Verzeichnis von Betreut.ch! Auch in der Schweiz Betreuung zu finden ist unkompliziert. Im Verzeichnis für Haushaltshilfen und Gärtner finden Sie in allen Städten, wie Basel Haushaltshilfe, Zürich Haushaltshilfe oder auch in Bern Haushaltshilfe sowie in Genf Haushaltshilfe.

 

Weitere Begriffe zum Buchstaben H: