Gartenarchitekt

Ein Gartenarchitekt wird auch als Landschaftsarchitekt bezeichnet und ist eine Berufsbezeichnung, für die nicht nur ein Hochschulabschluss notwendig ist, sondern auch eine Eintragung in die Architektenkammer. Sonst darf der Begriff nicht verwendet werden.
Der Gartenarchitekt kann sowohl freiberuflich als auch angestellt in Verwaltungen und Organisationen tätig sein. Auftraggeber freiberuflicher Landschaftsarchitekten sind verschiedenste Behörden und Organisationen oder Privatpersonen.

 

Die Tätigkeit eines Gartenarchitekten

Ein Gartenarchitekt befasst sich mit der Gestaltung von diversen Landschaften. Freiräume innerhalb und außerhalb von Städten, Dörfern und Gemeinden zählen hier ebenfalls dazu. Es werden dabei verschiedene Pläne durch den Gartenarchitekten erstellt. Deren praktische Umsetzung wird von dem Gartenarchitekt ebenfalls begleitet. Rein gestalterische bis hin zu ökologischen Fragen können Inhalt des Themas und der Aufgabe sein.

 

Der Gartenarchitekt im eigenen Garten

Der Gartenarchitekt kann selbstverständlich auch im heimischen Garten tätig werden. Dabei reicht das Aufgabengebiet vom Objektplaner bis hin zum Bauleiter. Der Garten soll in seinem schönsten Licht dargestellt werden, dafür ist der Gartenarchitekt verantwortlich. Nicht nur das Aussehen, sondern auch die funktionelle Gestaltung eines solchen Gartens steht dabei im Vordergrund. Der Gartenarchitekt sollte dies ebenfalls beachten und entsprechend umsetzen.

 

Gartenarchitekt bei Betreut.ch finden

Finden Sie einen Gartenarchitekt in Zürich, Gartenarchitekt in Basel, Gartenarchitekt in Genf oder Gartenarchitekt in Bern. Geben Sie hierzu einfach die Postleitzahl Ihres Wohnortes bei Betreut.ch ein und finden auch Sie Ihren Dienstleister in Ihrer Nähe. Neben der Suche nach Gartenarchitekt können Sie auf Betreut.ch auch Babysitter, Putzhilfen, Seniorenbetreuung oder Tiersitter finden.

 

Weitere Begriffe zum Buchstaben G: