Camping

Camping

Camping ist für viele Menschen gleichbedeutend mit Ruhe und Erholung. Man fährt auf einen Campingplatz und schlägt dort entweder sein Zelt auf, oder fährt gleich mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil dorthin. Es ist eine Zeit für die Familie und die Natur, denn nirgendwo kann man die Natur so sehr genießen wie beim Campen.

 

Wo campen?

Es gibt viele Campingplätze, die entweder reine Zeltstädte sind, oder auch Wohnwagen und Wohnmobile erlauben. Bei der Auswahl eines Campingplatzes kommt es auch immer darauf an, was man gerne möchte und zu wievielt man reist. Mit der Familie ist ein kinderfreundlicher Platz mit Nähe zum See und einem großen Spielplatz natürlich optimal. Für einen romantischen Urlaub kann man den abgelegenen und kleineren Platz wählen. Es gibt viele verschiedene Arten von Campingplätzen, auf welchen auch sanitäre Anlagen, ein Kiosk oder auch ein Restaurant zu finden sind.

 

Campen in der Schweiz

Die Schweiz ist sehr beliebt bei Campern aus aller Welt. Hier trifft man auf freundliche Menschen, guten Service und wunderschöne Natur. Camping ist natürlich auch in der Nähe der großen Städte wie Zürich, Genf und Basel möglich. Meist gibt es eine Busverbindung vom Campingplatz in die nächste größere Stadt. So kann man Natur auch gleich mit Kultur verbinden. Eine Betreuung während des Urlaubs ist natürlich auch nützlich, gerade wenn man mit Kindern reist.

Diesen Artikel kommentieren

*

*