Betriebskindergarten

Betriebskindergarten – Begriffserklärung

Ein Betriebskindergarten ist eine Einrichtung für die Kinderbetreuung, die Unternehmen ihren Mitarbeitern für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zur Verfügung stellen. Arbeitnehmer mit Kindern stehen häufig vor dem Problem, Beruf und Familie gut unter einen Hut zu bringen. Ein Betriebskindergarten schafft Entlastung und bietet aufgrund flexibler Öffnungszeiten und die unmittelbare Nähe zum Arbeitsplatz ideale Voraussetzungen für arbeitstätige Eltern.

Vorteile eines Betriebskindergartens für Firmen

Einen Betriebskindergarten ins Leben zu rufen bringt sehr viele Vorteile für Unternehmen mit sich. Neben langfristigen Kosteneinsparungen ist die gesteigerte Mitarbeitermotivation und -bindung ein wichtiges Argument. Zudem ist ein Betriebskindergarten, bzw. eine familienfreundliche Personalpolitik im Allgemeinen, für viele Arbeitnehmer ein immer wichtiger werdendes Kriterium bei die Wahl eines neuen Arbeitgebers.

Alternativen zum Betriebskindergarten

Falls ein Betriebskindergarten Ihr Budget übersteigt, bzw. sich personaltechnisch nicht lohnt, können auch kleinere familienfreundliche Angebote viel bewirken. Beispielsweise die Einrichtung eines Eltern-Kind-Zimmers, Spielzimmers oder Stillzimmers. Alternativ kann Ihr Unternehmen den Firmenservice von Betreut.ch nutzen. Ihre Mitarbeiter können in diesem Fall auf unsere Plattform zugreifen und in Kontakt mit Betreuern wie Babysittern, Nannys, Tagesmüttern treten.

Wenn auch Ihr Unternehmen Interesse an der Eröffnung eines Betriebskindergartens oder der Nutzung unseres Firmenservices hat, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen und beraten Sie kompetent bei der Planung Ihres betrieblichen Kindergartens und einer familienfreundlichen Personalpolitik.

Weitere Begriffe zum Buchstaben B: